Wo wir auf Schatzsuche gehen
Ein Überblick auf der Karte

Auf den Spuren berühmter Künstler

In den Münchner Museen

Auf den Spuren der Stadtgeschichte

Im Münchner Umland

 

Im Kunstbau des Lenbachhaus:

im Rahmen der Ausstellung 'Marcel Duchamp in München. 1912 / 2012' vom 31. März bis 15. Juli 2012

Download des Programmflyers
Frühjahr / Sommer 2012 (PDF /362 KB)


Marcel Duchamp, München 1912
fotografiert von Heinrich Hoffmann
 


Marcel Duchamp, Akt eine Treppe herabsteigend Nr. 2, 1912 / Philadelphia Museum of Art / © Succession Marcel Duchamp, Paris / VG Bild-Kunst, Bonn 2012


Marcel Duchamp.
Bewegung und Alltagsdinge werden zu Kunst

Wie sieht es aus, wenn alle Bewegungen gleichzeitig in einem Bild zu sehen sind? Kann ein Fahrrad-Rad auch Kunst sein? Wie sieht ein Maschinenmensch aus und was ist das 'Große Glas'? Der französische Künstler Marcel Duchamp kam auf ganz neue Ideen und veränderte die Kunst damit. In der Ausstellung erforschen wir seine Bilder und Objekte, die von seinem Aufenthalt in München vor 100 Jahren erzählen.

In der letzten halben Stunde gestalten wir unsere eigenen Forscher- und Bewegungsbilder.

 

-----------

An 4 Samstagen, 11 - 12.30h
Familien-Schatzsuche
mit Malen.
Für Kinder ab 6 Jahren.

21. April
, 12. Mai, 16. Juni, 7. Juli

Teilnahmegebühr pro Kind: 2 Euro
Erwachsene Begleitperson zahlen den
ermäßigten Museumseintritt (4 Euro).

-----------

Im ganztätigen Kunstworkshop Münchner Museumsreisen
in den Osterferien am Samstag, den 14. April haben wir nach
dem Museumsbesuch genügend Zeit und Raum in der Kinder-Kunstwerkstatt Seidlvilla unsere eigenen 'Ready-Mades', Kunstobjekte aus 'fertigen Dingen' zu gestalten.

Für Kinder ab 6 Jahren.

-----------

Das Kinderprogramm zur Ausstellung 'Marcel Duchamp in München. 1912 / 2012' im Kunstbau des Lenbachhauses wird unterstützt vom Förderverein Lenbachhaus e.V.

Zur Anmeldung
kunstdetektive
Kinder Audioguide Schwabing
Kunstkartei
Ebi
Jugendkunstschule

 

Hier
gehts zur
KuKi
Bilder
Galerie