Impressum

KuKi - Kunst für Kinder e.V.
Leopoldstr. 61
80802 München
Tel. (089)36108171
E-Mail: schatzsuche@kuki-muenchen.de
Internet: www.kuki-muenchen.de


Inhalte (Texte / Zeichungen / Fotos)
Redaktion der "Münchner Kunstdetektive"

Redaktion der Website:
Julia Marx / Stephanie Lyakine-Schönweitz

Projektbetreuung-, und koordination
Julia Marx

Gestaltung und Technische Umsetzung:
Michael Botz / Julia Marx

"Die Münchner Kunstdetektive in den Pinakotheken"
war ein Kooperationsprojekt der Grundschule Türkenstraße und
Kuki - Kunst für Kinder e.V. (vom 18.- 22. September 2006).

Es wurde als Modellprojekt gefördert vom
Bezirksausschuss Maxvorstadt (BA 3)
dem Medienbeauftragten des Stadtjugendamtes
dem Kultur - und Schulservice München (KS:MUC)
und Echo e.V. - Verein für integrative Spiel - und Kulturpädagogik.
Sehr herzlichen bedanken wir uns auch für die Sachspenden von
Kremer-Pigmente und Boesner-Künstlerbedarf.

"Die Münchner Kunstdetektive im Lenbachhaus"
(ein Ferienprogramm in den Osterferien 2007),
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit der Pädagogischen Aktion/ Spielkultur e.V.

Es wurde als Modellprojekt gefördert von
dem Medienbeauftragten des Stadtjugendamtes

"Der Kunstdetekive-Redaktionsworkshop: Rund um die Münchner Freiheit"
(im Herbst 2007), war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit der Pädagogischen Aktion/ Spielkultur e.V.

"Rupprecht Geiger unter der Lupe: Die Münchner Kunstdetektive
erforschen die Rupprecht Geiger-Ausstellung im Lenbachhaus"

(ein Ferienprogramm in den Osterferien 2008)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Lenbachhaus München.

Es wurde gefördert von EON Energie, dem Partner des Lenbachhauses.

"Das Bayerische Nationalmuseum unter der Lupe"
(ein Redaktionskurs am Internationalen Museumstag am 18. Mai
und ein Ferienprogramm in den Herbstferien 2008)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Bayerischen Nationalmuseum München.

"Münchner Kunstdetektive im Reich der Mitte"
(ein Redaktionskurs am Internationalen Museumstag am 17. April 2009)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Bayerischen Nationalmuseum München.

"Erwin Wurm unter der Lupe"
(ein Ferienprogramm in den Herbstferien 2009)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Lenbachhaus München.

Es wurde gefördert von Förderverein Lenbachhaus e.V.
sowie dem Kulturreferat LH München.

"Hör mal Kunst. Kunsthörgeschichten erfinden und aufnehmen"
(ein Ferienprogramm in den Osterferien 2010)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Bayerischen Nationalmuseum München.

"200 Jahre Oktoberfest unter der Lupe"
(ein Ferienprogramm in den Sommerferien 2010)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Münchner Stadtmuseum.

"Gabriel von Max unter der Lupe"
(ein Ferienprogramm in den Herbstferien 2010)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Lenbachhaus München.

Es wurde gefördert vom Förderverein Lenbachhaus e.V..

"Stadtgeschichten zum Hören"
(ein Ferienprogramm in den Osterferien 2011)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Münchner Stadtmuseum.

"Mondrian und die Künstlergruppe De Stijl unter der Lupe"
(ein Ferienprogramm in den Pfingstferien 2011)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Lenbachhaus München.

Es wurde gefördert vom Förderverein Lenbachhaus e.V.
und von EON Energie, dem Partner des Lenbachhauses.

"Was ist typisch München?"
(ein Ferienprogramm in den Osterferien 2012)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem

"Münchner Kunstdetektive – Jeden Tag ein neues Museum.
Ein Museum wird neu eröffnet und die Münchner Kunstdetektive sind live dabei"

(ein Ferienprogramm in den Weihnachtsferien im Januar 2013)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem
Lenbachhaus München.

Es wurde gefördert von Förderverein Lenbachhaus e.V.
sowie dem Kulturreferat LH München.

"Der Münchner Kunstdetektive erforschen den ATLAS"
(ein Wochenendworkshop im Februar 2014)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit dem Lenbachhaus München.

Es wurde gefördert vom Förderverein Lenbachhaus e.V..

"Reporter unterwegs! Münchner Kunstdetektive erforschen
die Ausstellung 'Franz Wanner. Eine Stadt unter Einfluss'

(ein Ferienprogramm in den Osterferien im April 2015)
war ein Kooperationsprojekt von Kuki - Kunst für Kinder e.V.
mit der Rathausgalerie I Kunsthalle.

Es wurde gefördert vom Kulturreferat LH München.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Eine Internetseite von Kuki - Kunst für Kinder e.V. für das Münchner Kinderportal www.pomki.de
in Zusammenarbeit mit dem Sozialreferat/ Stadtjugendamt/ Medienbeauftragte